Zum Inhalt springen

Sicherheitsaufkleber

Sicherheitsaufkleber schützen als Garantiesiegel, Prüfplaketten und Wertmarken vor Manipulation oder unerlaubter Verwendung. Druck gemäß gelieferten Daten. Weitere Stückzahlen und Varianten auf
ANFRAGE

Sicherheitsaufkleber individuell drucken

Sicherheitsaufkleber als Schutz vor Manipulation und Fälschung

Manche Aufkleber werden als Gebührenmarken oder Wertmarken verwendet, z.B. als Müllmarken auf Mülltonnen. Deshalb sollten sie weder gefälscht noch entfernt und an anderer Stelle unerlaubt verwendet werden. Um Missbrauch vorzubeugen, sollten Sie Sicherheitsaufkleber verwenden. Das können Aufkleber aus Dokumentenfolie sein, die sich nur in kleinen Teilchen ablösen lässt. Oder eine Sicherheitsstanzung, mit der die Folie beim Ablösen in einzelne Stücke zerreißt. Auch eine Nummerierung oder Codierung (Barcode, QR Code) bewahrt vor Fälschungsversuchen.

Sicherheitsstanzung schützt vor unzulässiger Wiederverwendung

Eine ausgeklügelte Sicherheitsstanzung verhindert das unbeschädigte Abziehen von Aufklebern, die z.B. als Gebührenmarken oder Wertmarken in Gebrauch sind. Somit können diese weder gestohlen noch unerlaubt anderweitig wiederverwendet werden. Die Sicherheitsstanzung erfolgt inline beim Druck der Aufkleber.

Dokumentenfolie zerstört sich beim Ablösen

Die Dokumentenfolie ist eine spezielle manipulationssichere Selbstklebefolie. Das besondere Merkmal dieser Folie ist, dass sie nicht unbeschädigt abgelöst werden kann. Ganz im Gegenteil: Beim Versuch reißen Aufkleber in winzig kleine Stücke, so dass sie nicht mehr verwendet werden können. Die Dokumentenfolie wird gerne für Siegel Aufkleber verwendet. Damit werden Gegenstände vor unerlaubtem Zugriff geschützt. Anwendung finden Aufkleber auf Dokumentenfolie z.B. als Garantiesiegel, Inventaraufkleber, Kennzeichnungsaufkleber, Prüfplakette, Prüfsiegel, Serviceaufkleber oder Warnhinweis.

Nummerierung und Codierung

Fälscher werden abgeschreckt, wenn Aufkleber mit einer fortlaufenden Nummerierung oder einer Codierung wie QR Code oder Barcode versehen ist. So kann nachvollzogen werden, welche Aufkleber wo entwendet wurden oder die unerlaubte Vervielfältigung fällt auf, weil Nummern mehrfach auftauchen.

Sicherheit von Anfang an

Gerne beraten wir Sie, welche Ausführung und welches Material für Ihre Sicherheitsaufkleber am besten passt. Welche Maßnahme ist der beste Schutz für Ihre Aufkleber bzw. für den Gegenstand, auf dem er aufgeklebt ist? Soll eine selbstzerstörende Dokumentenfolie oder lieber eine Sicherheitsstanzung bevorzugt werden? Ist eine Nummerierung bzw. Codierung die bessere Möglichkeit?

Fragen Sie einfach an: Anfrageformular | E-Mail | Telefon: 07128 92820

Stückzahl

ab 100 Stück

Form

4-eckig geschnitten (abgerundete Ecken optional);
rund, oval oder freie Form angestanzt

Formate

jede Größe bis max. 480 x 320 mm (in mm-Schritten)

Druckdaten

Druckfähige PDF-Datei; weitere auf Anfrage

Druck

Euroskala (lichtecht), HKS+Pantone (lichtecht),
Deckweiß optional (bei transparentem Material);
rückseitiges Trägermaterial kann zusätzlich bedruckt werden

UV-Lack

glänzend oder matt

Material

PVC-Folie weiß, transparent; Papier weiß;
ECO-Folie (umweltfreundlich) weiß, transparent;
Dokumentenfolie (manipulationssicher) weiß, transparent

Kleber

permanent, extra-permanent

Einsatzbereich

Folie: indoor und outdoor (wetterfest, mehrere Jahre haltbar);
Papier: indoor (nicht wetterfest)

Anwendungen

Siegel Aufkleber (Garantiesiegel), Inventaraufkleber, Kennzeichnungsaufkleber, Prüfplaketten, Prüfsiegel, Serviceaufkleber, Warnhinweise, Vignetten, Gebührenmarken, Wertmarken, Müll Aufkleber, Zertifikate