Zum Inhalt springen

Hinterglasaufkleber

Hinterglasaufkleber werden einseitig bedruckt – oder beidseitig mit Trennschicht (Deckweiß). Druck gemäß gelieferten Daten. Weitere Stückzahlen und Varianten auf 
ANFRAGE

Hinterglasaufkleber, ein-|beidseitig bedruckt

Hinterglasaufkleber mit bedruckter Klebeseite

Unsere Lösung für einen Fensteraufkleber, der von innen an die Scheibe geklebt wird und von außen lesbar sein soll: Wir verwenden eine transparente Selbstklebefolie und bedrucken diese seitenverkehrt. So kann der Aufkleber von innen aufgeklebt und von außen gelesen werden. Außerdem ist er so keinen Witterungseinflüssen oder mutwilligen Beschädigungen ausgesetzt. Wenn das Druckbild mit Deckweiß hinterlegt wird, hebt es sich besser vom Hintergrund ab und ist somit auffälliger und besser lesbar.

Beidseitig bedruckt – von beiden Seiten lesbar

Selbstverständlich können Hinterglasaufkleber auch beidseitig bedruckt werden. Dabei gehen wir folgendermaßen vor: Zuerst wird der transparente Aufkleber seitenverkehrt bedruckt. Dann wird eine weiße Trennschicht aufgedruckt, damit das Druckbild auf der anderen Seite nicht durchscheint. Schließlich wird diese Schicht mit dem seitenrichtigen Druckbild bedruckt. So kann der Aufkleber sowohl von innen als auch von außen gelesen werden bzw. zwei verschiedene Motive beinhalten.

Adhäsive Haftung als Alternative

Adhäsive Folien haften auf allen glatten Oberflächen wie z.B. Glasflächen oder lackierten Flächen. Im Gegensatz zu Selbstklebefolien haften diese Folien allein durch statische Aufladung. Ein Kleber ist deshalb nicht notwendig. Der Vorteil dabei ist, dass Untergründe sauber bleiben anstatt durch Kleberückstände verunreinigt zu werden. Wenn die Adhäsionsfolie vorsichtig abgelöst wird, kann sie einfach an anderer Stelle wieder angebracht werden. Adhäsionsfolien sind für die Verwendung im Innenraum ideal, können jedoch auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Hinterglasaufkleber drucken lassen im UV Druck

Unsere Drucktechnologie ist ideal, um Fensteraufkleber zu produzieren. Ihr Motiv drucken wir im UV-Druck mit der hohen Qualität des wasserlosen Offsetdrucks mit lichtechten Farben. Für beidseitig lesbare Aufkleber wird eine Trennschicht im Siebdruck aufgebracht.

Guter Rat schont Nerven und spart Kosten

Gerne beraten wir Sie, welche Ausführung und welches Material für Ihren Hinterglasaufkleber am besten passt. Sollen die Aufkleber einseitig oder beidseitig (mit Trennschicht) bedruckt sein? Oder partiell mit Deckweiß hinterlegt? Rechteckig, rund oder oval – oder sogar in einer beliebigen Form? Soll der Aufkleber permanent haften oder ablösbar sein?

Fragen Sie einfach an: Anfrageformular | E-Mail | Telefon: 07128 92820

Stückzahl

ab 100 Stück

Form

4-eckig geschnitten (abgerundete Ecken optional);
rund, oval oder freie Form angestanzt

Formate

jede Größe bis max. 480 x 320 mm (in mm-Schritten)

Druckdaten

Druckfähige PDF-Datei; weitere auf Anfrage

Druck

Euroskala (lichtecht), HKS+Pantone (lichtecht), ein- oder beidseitig bedruckt;
Deckweiß partiell, vollflächig oder als Trennschicht ;
rückseitiges Trägermaterial kann zusätzlich bedruckt werden

UV-Lack

glänzend oder matt

Material

PVC-Folie transparent;
ECO-Folie (umweltfreundlich) transparent

Kleber

permanent, extra-permanent, ablösbar, adhäsiv

Einsatzbereich

indoor und outdoor (mehrere Jahre haltbar),
witterungsbeständig, wasserfest, ca. 3 Jahre lichtecht

Anwendungen

Fensterscheiben aller Art, Autoscheiben, Schaukästen, Ausstellungen, Infotafeln